#061 PODCAST GESUNDES ARBEITEN BEI AXA MIT SIRKA LAUDON.

„Empowerment muss gelernt werden. Es kommen nicht einfach selbstwirksame & handlungsaktive Menschen zum Vorschein, die nur darauf gewartet haben“, sagt AXA-Arbeitsdirektorin Sirka Laudon.

Transformationen finden gerade überall statt. Eine, die sich damit besonders gut auskennt, ist Sirka Laudon. Nach ihren Stationen bei Otto, Axel Springer & Deutsche Bahn begleitet sie aktuell die Transformation bei AXA.

Auf diesem Weg hat das Unternehmen eine Zielversion: Ein lebenswertes und gutes Arbeiten ermöglichen. Doch wie sieht das genau im Alltag aus? Wie ist die Unternehmenskultur und Führungskultur geprägt?

Dazu habe ich mit Sirka Laudon gesprochen. Sirka Laudon ist als studierte Psychologin seit über zwei Jahren Vorständin des Ressorts People Experience bei AXA und wurde im letzten Jahr durch das Personal Magazin zu den 40 führenden Köpfen im Personalwesen gekürt. Mit knapp 11 Mrd. Euro Beitragseinnahmen und knapp 8.250 Mitarbeitenden gehört AXA zu den größten Erstversicherern in Deutschland.

Im Podcast werfen wir einen Blick auf die Unternehmenskultur und das Arbeiten bei AXA:

  • Warum es nicht nur ums Wohlfühlen geht, sondern auch um Performance?
  • Wie Mitarbeiter:innen befähigt werden, positiv auf Veränderungen zu reagieren?
  • Welche Werte im Miteinander gelebt werden?
  • Wie Empowerment der Mitarbeiter:innen umgesetzt wird?
  • Wie ein WIR-Gefühl in hybriden Zeiten geschaffen wird?

All dies und viele weitere spannende Einblicke findet ihr in unserer neuen Podcastfolge “Lebenswertes Arbeiten bei AXA” mit Arbeitsdirektorin Sirka Laudon.

 

Shownotes:

 

#043 PODCAST-INTERVIEW MIT HIGH PERFORMANCE EXPERTE RAFAEL FRENK

Wir alle haben 24 Stunden Zeit am Tag. Die einen können die Stunden effektiv und effizient nutzen und holen das Maximum aus dem Alltag heraus. Die anderen klagen darüber nicht genug Zeit für Job, Freizeit, Sport, Familie, Freunde und für sich selbst zu haben. Das kann ich zu 100 Prozent verstehen, denn manchmal ist es echt herausfordernd, alles unter einen Hut zu bekommen.

Was aber helfen kann, ist ein gesundes und erfolgreiches Zeitmanagement. Den Kalender richtig zu organisieren, sich Freiräume zu schaffen, um ein zufriedenes Leben zu führen und seine Batterie wieder aufzuladen.

Zu Gast ist heute Rafael Frenk. Als High-Performance-Coach und Gründer von Primal State beschäftigt er sich seit Jahren intensiv mit dem Thema Zeitmanagement und Produktivität, die uns nicht ausbrennt, sondern uns stärkt und Energie gibt, damit die wichtigsten Bereiche unseres Lebens vorkommen. Mit seinem Startup wurde das Team laut Business Punk sogar zum wahrscheinlich produktivsten Büro Deutschlands ausgezeichnet.

Du erfährst in dieser Podcastfolge:

  • Wie ein gesundes und erfolgreiches Zeitmanagement gelingt?
  • Wertvolle Tipps, deinen Kalender zu strukturieren, um alle Lebensbereiche zu berücksichtigen.
  • Warum Planung alles ist und trotzdem Raum für Spontanität lässt?
  • Konkrete Produktivitätsmethoden, wie die Tick-Tock-Methode.
  • Inspirierende Denkanstöße, deinen Tag nach deinen Bedürfnissen zu gestalten.
  • Warum To-Do-Listen einen ins Burnout treiben können und was eine Alternative ist?
  • Wie du dich besser fokussieren und konzentrieren kannst ohne Ablenkungen?
  • Warum gerade im Home-Office ein Feierabendritual wichtig ist?
  • Wie du abends noch mehr Energie für deine Familie, Freunde und Freizeit hast?
  • Und warum wir uns selbst mehr feiern sollten?

In dieser Podcastfolge geht es nicht darum, in unserem Alltag alles zu optimieren, um mehr zu schaffen, sondern vielmehr um Denkanstöße, die Woche und unseren Tag anders zu planen und zu strukturieren, damit wir voller Energie sind. Ich bin mir sicher, dass einige Methoden für dich dabei sind.

Show-notes:

 

KONTAKT

Wie können wir dich unterstützen?

Schreib uns eine E-Mail oder fülle das kurze Formular unten aus. Wir freuen uns auf deine Nachricht.

Jonas Höhn
hello@detoxrebels.com