108 Beautiful Mess Effect: Wie man sich verletzlich und stark zugleich fühlen kann! Mit Sozialpsychologin Dr. Anna Bruk

Wir alle haben schon mal Fehler gemacht. Haben unsere Schwächen, machen eine harte Zeit durch oder uns ist etwas einfach nicht gelungen, obwohl wir uns angestrengt haben. Das mit anderen zu teilen, sich zu entschuldigen oder um Hilfe zu bitten, fällt uns aber nicht immer einfach. Im Gegenteil, wir haben große Angst oftmals, uns verletzlich zu zeigen, weil wir Angst vor den Reaktionen haben.

#106 Die Macht der Gewohnheit! Mit Neurowissenschaftlerin Prof. Dr. Miriam Sebold

40% unseres Alltags besteht aus Gewohnheiten, die wir unterbewusst ausführen. Die einen tun uns gut, die anderen nicht. Aber warum tun wir immer wieder etwas, obwohl wir doch wissen, dass es uns nicht guttut? Und wieso schaffen es die einen, super einfach neue Gewohnheiten zu etablieren und alte Gewohnheiten zu reduzieren und bei den anderen klappt es überhaupt nicht?

#104 Besser mit der Angst umgehen! Mit Pilotin Nicola Winter

Auf den ersten Blick ist Angst in unserer heutigen Welt eine zerstörerische Kraft, die viel Leid verursacht. Doch das ist nur die halbe Wahrheit. Angst ist ein uralter Mechanismus, der uns beschützen will. Was sie mit uns macht, hängt vor allem davon ab, wie wir mit ihr umgehen. Und das können wir beeinflussen.

#103 Lässt es sich mit Humor besser leben & arbeiten? Mit Dr. Roman Szeliga

Es ist keine Kunst, wenn es uns gut geht, über alles Mögliche zu lachen. Die große Kunst ist es, wenn es uns nicht gut geht, das Positive im Negativen zu sehen. Leider hat Humor hat bei uns in Deutschland aber oft keine Priorität und irgendwie haben wir es verlernt, häufiger zu lachen. Dabei hat Humor so viele positive Auswirkungen und kann uns sowohl privat, als auch beruflich, so einiges erleichtern.

#102 Besser Entscheiden mit Prof. Dr. Gerd Gigerenzer

Jeden Tag treffen wir Entscheidungen. Mal Kleine, mal Große. Nicht immer fällt es uns einfach, uns zu entscheiden. Manchmal entscheiden wir uns sogar falsch. Aber wie kann es uns eigentlich gelingen, bessere Entscheidungen zu treffen, wann sollten wir auf unsere Intuition hören und
wie können wir besser mit Risiken und unbekannten Situationen umgehen? Außerdem sprechen wir über defensive Entscheidungen und positive Fehlerkulturen in Unternehmen.

#101 Statt miteinander – füreinander arbeiten! Mit Bodo Janssen.

„Ich werde gebraucht.“ Das ist das Gefühl der Gemeinschaft. Dann entsteht auch Verbundenheit und Bedeutsamkeit. Und das ist doch alles, was wir uns wünschen: gebraucht zu werden, sich zugehörig fühlen und das es auf uns ankommt. Wir sprechen ausführlich über die Gemeinschaft und Beziehungen in Unternehmen und gehen der Frage auf den Grund, worauf es bei Führung zukünftig ankommt und wie wir diese Vorhaben endlich im Alltag umsetzen können.

#100 Einsamkeit verstehen und damit umgehen – Mit Psychologin Prof. Dr. Susanne Bücker

Sich einsam fühlen – Jede zweite Person in Deutschland kennt dieses Gefühl. Aber wer sich einsam fühlt, schämt sich oft darüber zu reden. So ging es mir auch. In dieser Folge erfährst du den Unterschied zwischen sich einsam fühlen und alleine sein, was das Gefühl Einsamkeit dir eigentlich sagen will, welche gravierende Folgen Einsamkeit haben kann, wie wir mit einsamen Menschen im Bestfall umgehen sollten und was wir selbst machen können, wenn wir uns mal wieder einsam fühlen.

#099 Die Kraft der Neugier mit Wirtschaftspsychologe Dr. Carl Naughton

Wir leben in einer Welt, die sich schneller denn je verändert. Was uns dabei helfen kann, mit bevorstehenden Herausforderungen und Veränderungen besser umzugehen, ist unsere Neugier. Denn neugierige Menschen sind offener für neue Erfahrungen, arbeiten gewissenhafter, sind bereit konstant zu lernen, viele und gute Fragen zu stellen, Wissenslücken zu entdecken und mit anderen Menschen zusammenzuarbeiten.