#059 Podcast-Interview Gesundes Arbeiten bei VW mit Gunnar Kilian

Volkswagen macht gerade die größte Transformation der Unternehmensgeschichte durch: Von einem reinen Automobilhersteller zum softwaregetriebenen Mobilitätsunternehmen. Doch wie nimmt das Unternehmen die Mitarbeiter:innen auf diesem Weg mit? Wie stellt das Unternehmen das Wohlergehen, die Gesundheit und ein gesundes Miteinander im Berufsalltag sicher?

Dazu habe ich mit Gunnar Kilian gesprochen. Gunnar Kilian ist mit über 20 Jahren Volkswagen-Zugehörigkeit seit 2018 Personalvorstand der Volkswagen AG und damit für 670.000 Beschäftigte weltweit verantwortlich.

In dieser Podcastfolge werfen wir einen Blick auf die Unternehmenskultur und das Arbeiten bei Volkswagen: Was zeichnet Volkswagen als attraktiven gesunden Arbeitgeber aus? Wie geht das Unternehmen mit möglichen Ängsten und Sorgen der Mitarbeiter:innen um? Welche Entwicklungspotentiale erhält die Belegschaft im Unternehmen? Welche Haltung und Rolle nehmen Führungskräfte bei Volkswagen ein? Und wie schafft Volkswagen es, ein familiäres Miteinander zu gewährleisten?

Neben diesen und weiteren spannenden Einblicke in den Konzern Volkswagen, erwarten dich in dieser Podcastfolge auch persönliche Insights von Gunnar Kilian aus seinem persönlichen Arbeitsalltag. Sei also gespannt und ganz viel Spaß mit dieser Folge.

 

 

 

Auszeichnung als TOP BRAND für Corporate Health 2022

Offiziell ausgezeichnet: TOP BRAND für Corporate Health 2022. Was hinter der Auszeichnung steckt und was sie für uns bedeutet

Um aufgrund der Vielzahl an Angebote Arbeitgeber die Möglichkeit zu geben, sich für einen qualitativ hochwertigen Anbieter/Partner im Bereich Corporate Health zu entscheiden, vergibt das EUPD Research seit letztem Jahr das Qualitätssiegel an Deutschlands beste Dienstleister im betrieblichen Gesundheitsmanagement.

Wie wird das Qualitätssiegel vergeben?

Lediglich Unternehmen und der Top Brand-Expertenbeirat können Dienstleister für das Siegel vorschlagen. Durch eine anschließende Auditierung durch die BDO Wirtschaftsprüfungsgesellschaft AG unter der Leitung von Prof. Dr. Volker Nürnberg müssen sich die Dienstleister verifizieren lassen.

Was für uns das Siegel bedeutet?

In unserer Arbeit haben wir uns von Anfang an nie an Standards oder allgemeingültige Kriterien orientiert. Wir haben das Thema Gesundheitsmanagement immer aus unserer eigenen Brille gesehen und sind unseren eigenen Weg gegangen. Folge war, dass viele Krankenkassen mit uns nicht zusammen gearbeitet haben, obwohl sie von unserer Arbeit überzeugt waren. Aber unser Ziel war es immer, die Themen so anzugehen, dass Mitarbeiter:innen begeistert werden und Lust auf Gesundheit bekommen.

Viele Unternehmen sind daher auf uns aufmerksam geworden und arbeiteten mit uns zusammen. Allerdings haben viele Unternehmen uns auch belächelt und viele Wettbewerber auf dem Markt uns nicht ernst genommen.

Die positiven Rückmeldungen unserer Kunden haben uns aber immer wieder die Motivation gegeben weiterzumachen. Und jedes Jahr konnten wir immer wieder aufs Neue überzeugen und weitere Kunden dazu gewinnen, so dass das letzte Jahr für uns das wirtschaftlich erfolgreichste Jahr trotz der Corona-Situation war. Daher an dieser Stelle ein großes Dankeschön an unsere großartigen Kunden und das entgegengebrachte Vertrauen.

Daher bedeutet uns ein offizielles Qualitätssiegel, das von einer neutralen Jury vergeben wird, sehr viel. Denn es zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind und weiter Gesundheitsmanagement nach unseren Vorstellungen mit Unternehmen umsetzen.

Ziel: Endlich die Transformation in der Wirtschaft erreichen, die wir uns alle so sehnlich wünschen:

Statt Werte, wie Konkurrenz, Egoismus, Gier, Geiz, Neid, Rücksichtslosigkeit und Verantwortungslosigkeit
Werte, wie Vertrauen, Ehrlichkeit, Wertschätzung, Respekt, Zuhören, Empathie, Kooperation in der Wirtschaft etablieren.

Schön zu sehen, dass neben uns auch viele andere Anbieter tatkräftig dabei unterstützen, die Arbeitswelt zu revolutionieren. Gemeinsam kann es uns gelingen!

Corporate Health

#020 PODCAST: GESUNDES ARBEITEN BEI VODAFONE

Gesundes Arbeiten, Mitarbeiter-Gesundheit, Mitarbeiter-Zufriedenheit, Wohlergehen, Wertschätzung, Unternehmenskultur – Immer mehr wird über diese Themen in der Öffentlichkeit gesprochen. Denn sie nehmen immer mehr Relevanz für Mitarbeiter ein. Doch wie sieht es in der Praxis bei den Unternehmen wirklich aus?

Vodafone ist einer der führenden Kommunikationskonzerne. Jeder zweite Deutsche ist ein Vodafone-Kunde – ob er surft, telefoniert oder fernsieht. In der Kundenbetreuung und Kundenzufriedenheit macht also Vodafone vieles richtig. Doch wie sieht es bei den eigenen Mitarbeitern aus? Welchen Stellenwert haben die Gesundheit und das Wohlergehen der Mitarbeiter für das Unternehmen?

Dazu habe ich mit Bettina Karsch gesprochen. Nach einem längeren Aufenthalt in Südamerika und Spanien, ist sie jetzt seit vier Jahren Geschäftsführerin Human Ressource von Vodafone Deutschland und damit für über 16.000 Mitarbeiter verantwortlich.

In dieser Folge erhältst du einen Einblick in die Unternehmenskultur bei Vodafone, was zeichnet Vodafone als gesunden Arbeitgeber aus, wie wird das Thema Gesundheit und Wertschätzung im Unternehmen wirklich gelebt, welche Haltung und Rolle nehmen dabei die Führungskräfte bei Vodafone ein und welche Herausforderung sieht Bettina aktuell im Rahmen von gesundem Arbeiten.

Zum Ende wird es auch noch einmal persönlich, da Bettina uns verrät, wie sie für ihre eigene Energie und ihr Wohlergehen im Alltag sorgt.

Sei also gespannt und erfahre jetzt mehr über das gesunde Arbeiten bei Vodafone. Viel Spaß mit dieser Folge.

Show-notes:

SAMSUNG: ATMUNGS-WORKSHOP MIT SARAH DESAI

Home-Office hat sich bei Unternehmen im Arbeitsalltag immer mehr etabliert und Präsenzveranstaltungen können zur Zeit sowie auf Sicht nur sehr begrenzt stattfinden. Dennoch ist es gerade jetzt wichtig, gesundheitsfördernde Maßnahmen für die Mitarbeiter durchzuführen. Seit zwei Jahren dürfen wir bereits für unseren Kunden Samsung im Rahmen von Gesundheitsmanagement und Employer Branding ganzheitliche Konzepte erstellen, um die Mitarbeiter ganzjährig für den gesunden Lifestyle zu begeistern und nachhaltig zu begleiten. Diese Woche durften wir endlich mit unseren Aktionen für dieses Jahr starten. Aufgrund der aktuellen Situation rund um COVID-19 konnten wir erst später im Jahr beginnen und leider unsere Aktionen nicht wie geplant als Präsenzveranstaltung durchführen. Dafür war aber unser Webinar ein voller Erfolg.

Sarah Desai, einer der erfolgreichsten Achtsamkeits-Podcaster und Coach in Deutschland, sprach in ihrem Workshop über das große Potential unseres Atems: Wie kann er uns helfen, dass wir trotz turbulenter und stressiger Umstände uns wohlfühlen und Spaß am Erledigen der Aufgaben haben?! Die Qualität unseres Atems spiegelt die Qualität unseres Geistes, unseres Wohlbefinden und unsere Gefühle wieder. Diesen Zusammenhang erklärte Sarah in ihrem Workshop. Abschließend zeigte sie noch verschiedene Übungen, die man in seinen persönlichen Alltag integrieren kann. 

Sarah_desai_Workshop_Samsung
 
Nach dem Workshop haben wir gemeinsam ein 30-minütiges Podcast-Gespräch aufgenommen, das insbesondere den Vertrieblern und Außendienstmitarbeitern zur Verfügung gestellt wird, die am Workshop nicht teilnehmen konnten. Damit testen wir u.a., wie ein unternehmensinterner Podcast bei den Mitarbeitern ankommt. Wir freuen uns schon auf die nächsten Aktionen mit Samsung. Um immer wieder eine hohe Teilnahmequote zu garantieren, unterstützen wir unseren Kunden bei der Bewerbung und Kommunikation:
SAMSUNG_detoxRebels

KONTAKT

Wie können wir dich unterstützen?

Schreib uns eine E-Mail oder fülle das kurze Formular unten aus. Wir freuen uns auf deine Nachricht.

Jonas Höhn
hello@detoxrebels.com