#009 PODCAST-INTERVIEW MIT JASMIN JESS VON PRANA UP YOUR LIFE

Ayurveda – Was ist das denn? Wird es jetzt esoterisch? Nein, wird es nicht! In diesem Podcast geht es um den gesunden Lifestyle und das aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet. Und weil Ayurveda immer mehr Einzug in Deutschland hält, wollten wir mehr über diese Lebensphilosophie wissen. Kann die älteste Heilmedizin, die man kennt, zu mehr Lebensenergie und Glück im Leben führen? Keine Angst, das Gespräch wird alles andere als esoterisch. Dafür haben wir mit dem passenden Gast schon gesorgt.

Denn zu Gast ist Jasmin Jess von Prana up your life. Sie und ihre Schwester Josephine gehören zu Deutschlands modernsten und bekanntesten Ayurveda-Experten. Da sie gerade auf Kreta verweilt und die Internetgeschwindigkeit vom Land reduziert worden ist, leidet leider ab und zu die Tonqualität. Aber inhaltlich nimmt es keinen Abbruch, sondern im Gegenteil. Mit ihr habe ich mich über folgende Themen unterhalten:

– Warum könnte Ayurveda für dich interessant sein und dir sogar im Alltag helfen?
– Welche Ernährungsempfehlungen gibt es, um mehr Lebensenergie und Balance im Körper zu haben?
– Welchen Einfluss haben Lebensmittel auf deine Verdauung?
– Ist warmes Wasser wirklich besser als kaltes Wasser zum Trinken und warum sollten wir unsere Mahlzeiten regelmäßig einnehmen und immer kochen?
– Mit welchen Tricks du im Rahmen von Mindful Eating Heißhunger-Attacken vermeiden kannst?

Nicht nur die Antworten auf diese Fragen bekommst du in unserem Podcast. Jasmin hat auch das Thema Ayurveda ganzheitlich etwas näher beleuchtet. Übersetzt aus der alt-indischen Schrift Sanskrit heißt Ayurveda übrigens “Die Wissenschaft des langen und glücklichen Lebens” und wer möchte das nicht? Wir klären, wie man Ayurveda in seinen Alltag integrieren kann und warum diese Wissenschaft so interessant ist.

Am Ende des Gesprächs gibt es sogar für dich ein ganz tolles Gewinnspiel. Denn bald startet der “Find your Prana-Kurs” von Jasmin und Josephine. Und du hast die Chance, kostenfrei an diesem Kurs teilzunehmen. Wie das funktioniert, erfährst du am Ende des Gesprächs. Am Freitag Abend (15. Mai 2020) um 23:59 Uhr endet das Gewinnspiel und der Gewinner wird am Samstag bekannt gegeben.

Freu dich auf ein witziges und wirklich inspirierendes Gespräch. Ayurveda kann so viel mehr als nur Hokuspokus. Auch uns hat es die Augen noch einmal geöffnet. Aber höre selbst rein und lass dich von Jasmins Begeisterung anstecken.

Show-Notes:

 

SODASTREAM – VORWÄRTSGANG STATT HANDBREMSE

Viele fragen sich, wann Corona vorbei ist, ob alles wieder zur Normalität zurückkehren wird oder ob es nie wieder so wie vorher wird. Viele Menschen haben Angst um ihren Arbeitsplatz, um ihre Existenz und bangen Tag für Tag.

Obwohl es Sodastream zurzeit gut geht und ihre Mitarbeiter nichts zu befürchten haben, möchten sie trotzdem gerade jetzt für ihre Mitarbeiter da sein und sorgt in Zeiten der Corona-Krise für ein wenig Abwechslung, um so ihre Dankbarkeit zu zeigen. Wir durften deshalb einen sehr interaktiven Online-Vortrag für die Belegschaft, zum Thema gesunde Chancen in der Corona-Krise, halten. Es ging darum, was wir aus der Krise lernen können und wie die zweite Seite der Medaille aussehen könnte. Die aktuelle Situation wurde in unserem Online-Vortrag überhaupt nicht schön geredet, denn wir wissen es gibt schlimme Schicksalsschläge, die überaus sehr traurig sind. Vielmehr aber wurden positive Impulse aufgezeigt, um aus dieser Zeit etwas für sich mitzunehmen. Vertrauen, dass alles gut wird, stand im Zentrum des Vortrages. Der Vortrag bekam durchweg positives Feedback und wir freuen uns, dass wir somit ein bisschen Licht in diese eher dunkle Situation bringen konnten.

Wir finden es bemerkenswert wie Sodastream sich in diesen Zeiten um seine Mitarbeiter kümmert. Nicht nur mit coolen Maßnahmen wie unserem Online-Vortrag, sondern auch mit anderen Dingen. Sie setzen viele kleine Aktionen um wie z.B. eine Einladung der Familien der Mitarbeiter zum Pizza essen, Kinder der Mitarbeiter bekommen kleine Geschenke, Online-Konzerte werden durchgeführt oder einfach eine kleine Geste mit Überraschungspaketen an die Mitarbeiter. Das ist Wertschätzung gegenüber seiner Belegschaft und das finden wir wirklich total inspirierend und toll!

Positives Feedback von Sodastream:

Feedback_sodastream_detoxRebels

 

 

 

#008 PODCAST-INTERVIEW MIT GLÜCKSMINISTERIN GINA SCHÖLER

Höher, weiter, schneller, mehr? Ein Plädoyer zum Glücklichsein und wie Umdenken Spaß machen kann: Was zählt wirklich? Was macht uns glücklich? Was kann man tun und verändern, um glücklich zu werden? Du fragst dich, was Glück mit Gesundheit zu tun hat? Eine ganze Menge.

In unserem #008 Podcast-Interview mit Deutschlands selbsternannten Glücksministerin Gina Schöler erhältst du nicht nur die Antworten auf die zuvor gestellten Fragen, sondern noch viel mehr! Du erfährst wie wir es schaffen mit den Status quo auch mal zufrieden zu sein und nicht immer den Drang verspüren, noch mehr zu wollen. Außerdem reden wir darüber, was wir im Alltag machen können, um uns glücklich zu fühlen und welchen Einfluss unsere Kommunikation und Sprache auf unser Glücksgefühl hat. Erfahre, welchen Stellenwert Beziehungen haben und wie wichtig diese sind.

“Ein Image Problem, was das Glück eben hat. Leute denken dann, dass alles perfekt läuft, aber dem ist ja nicht so!” ist Gina Schölers Meinung.

Wie immer haben wir auch über den Unternehmenskontext gesprochen. Wir reden darüber, was Unternehmen machen können, dass ihre Mitarbeiter nicht nur gesund, sondern auch glücklich sind. Ein Impuls zum Umdenken für alle Geschäftsführer und HR-Leiter, denn jeder will doch glückliche und zufriedene Mitarbeiter haben und Glück hat einen sehr großen Einfluss auf die Gesundheit und somit auch auf unsere Leistung.

Freue dich auf ein inspirierendes Gespräch, das dich nicht dazu veranlassen soll, ein perfektes glückliches Leben zu führen, sondern ein lebendiges Leben mit Loopings und allen anderen Höhen und Tiefen. Aber höre selbst rein und werde zu einem wahren Glücksbotschafter.

Show-Notes:

#007 PODCAST – INTERVIEW MIT MOVING MONKEY

“Immer nur auf Ästhetik aus, immer nur auf Six-Pack aus, immer nur auf “Ich muss den Muskel brennen spüren”, ist keine langfristige Art und Weise mit dem Thema Gesundheit und Körper umzugehen” ist Leons Meinung.

In unserem #007 Podcast-Interview mit Leon Victor Staege aka Moving Monkey, einem der führenden Mobility Experten Deutschlands mit gerade erst 22 Jahren, sprechen wir über verschiedene Impulse und ganz neue Gedankenanstöße rund um das Thema Mobility.

Als Kind waren wir Weltmeister in einer tiefen Kniebeuge. Wir haben sogar im Sandkasten in der Hocke gespielt. Doch durch unseren Job werden wir immer mehr in unnatürliche Haltungen gezwungen, die zu Schmerzen, Verspannungen und einem kleinen Bewegungsradius unserer Gelenke führen. Damit ist aber heute Schluss!

Du erfährst, wie du Bewegung in deinen Alltag integrieren und welche Übungen in einem guten Mobility-Programm auf keinen Fall  fehlen dürfen. Außerdem sprechen wir darüber, welche Auswirkungen Bewegung auf unser Nervensystem hat und wie wir Schmerzen und Verspannungen vorbeugen können.

Im Gespräch werden einige Mythen von Leon aufgedeckt, z.B. warum Yoga und Faszientraining dich nicht unbedingt beweglicher machen und wieso Bewegung nicht immer gleich Sport sein muss.

Natürlich haben wir auch über Bewegung im Unternehmenskontext gesprochen: Wie kann ich als Unternehmen die Bewegung meiner Mitarbeiter fördern und integrieren. Ob Bewegungsmuffel oder Sportfanatiker – jeder kann sich Bewegen und seinem Körper etwas Gutes tun!

Show-Notes:

FREEZE OR FIGHT? REFERENZ-CASE MIT MAZDA EUROPE

Es sind schwierige Zeiten. Zeiten in denen uns allen viel abverlangt wird. Viele Unternehmen müssen in Kurzarbeit gehen, im Home-Office arbeiten, Mitarbeiter freisetzen oder sogar Konkurs anmelden. Wenn gerade in diesen Zeiten ein Unternehmen entscheidet, für seine Mitarbeiter da zu sein und seine Agilität unter Beweis stellt, zeigt das von wahrer Größe. Mut, der in diesem Fall sogar belohnt worden ist.

Aber alles nach der Reihe …. Mit Mazda Deutschland hatten wir für Ende März einen Impuls-Vortrag für die Mitarbeiter zum gesunden Lifestyle geplant. Doch aufgrund von Corona musste der Vortrag schließlich abgesagt werden. Aber anstatt die Mitarbeiter jetzt alleine zu lassen bzw. den Vortrag irgendwann im 2. Halbjahr durchzuführen, entschieden wir, aus einem Vortrag eine moderne und inspirierende Online-Plattform “Rebellisch gesund zu Hause” zu entwickeln.

Nach der ersten Vorstellung der Idee entschloss sich Mazda, kurzerhand dieses Programm seinen Mitarbeitern anzubieten und weiteres Budget in dieses Projekt zu investieren. So haben wir gemeinsam innerhalb von zwei Wochen ein Online-Programm “Rebellisch gesund” auf die Beine gestellt. Wie?! Keine ausführliche Analyse, kein Testing, keine Fragebögen, keine 5 Monate mit verschiedenen Absprachen? Nein, nein und nein. Denn Projekte können auch unkompliziert initiiert werden, wenn beide Parteien mit voller Leidenschaft dahinter stehen.

Wie sieht das Online-Programm aus? Die Mitarbeiter erhalten zu bestimmten Tagen verschiedene Audio- und Video-Impulse unserer Top-Experten aus allen wichtigen Bereichen für den gesunden Lifestyle (Bewegung, Ernährung, Stressbewältigung und Entspannung). Nach und nach werden diese dann veröffentlicht. Dabei handelt es sich nicht um 0815-Angebote, sondern Impulse, die die aktuelle Lage rund um Corona aufgreifen.

Impressionen:

Das Resultat? Aufgrund des positiven Feedbacks der Mitarbeiter entschied Mazda Deutschland, dass dieses Programm nicht nur auf deutsch, sondern auch auf englisch angeboten wird und international in weiteren Ländern ausgerollt wird.

Eine Wertschätzung des Unternehmens, die bei dem Mitarbeiter angekommen ist. Denn noch nie sind so viele Feedbacks auf eine Vorstellung einer solchen ähnlichen internen Maßnahme gekommen. Damit konnten wir nicht nur die Mitarbeiter für den gesunden Lifestyle auch zu Hause begeistern, sondern auch einen positiven Beitrag leisten, dass die Mitarbeiter das Gefühl haben, vom Unternehmen wertgeschätzt zu werden. Ein Unternehmen, dass in dieser schwierigen Zeit für seine Mitarbeiter da ist und nicht in Schockstarre verfällt, sondern angreift und einen Schritt nach vorne macht.

Fazit: Das nenne ich agiles Arbeiten in der Praxis. Keine Angst, Fehler zu machen, sondern mutig sein und ausprobieren. Von einer Sache überzeugt sein und einfach losrennen und schauen, wie es beim Mitarbeiter ankommt. Dieser Mut wurde schließlich belohnt! Wir bedanken uns sehr für das Vertrauen und freuen uns riesig, in diesen Zeiten einen Teil dazu beizutragen, dass Mitarbeiter auch von zu Hause gesund bleiben bzw. werden.

#006 PODCAST-INTERVIEW MIT MATTHIAS HORX

Sein Artikel “Die Welt nach Corona” wurde millionenfach im Internet geklickt – und das zu Recht. Denn Zukunftsforscher Matthias Horx blickt in seinem Artikel positiv auf die aktuelle Lage, indem er nicht IN die Zukunft schaut, sondern AUS der Zukunft zurück.

In unserem Gespräch sprechen wir darüber, wie wir es schaffen, aus der Angst in einen positiven Rausch voller Dopamin zu kommen und welche Chancen sich aus der aktuellen Lage für unsere Gesellschaft ergeben. Matthias Horx erklärt, wie unsere Gesellschaft sich verändern kann und auf was wir alles uns in der Zukunft freuen dürfen. Welchen Stellenwert wird Achtsamkeit in unserem Alltag einnehmen und wie werden wir mit digitalen Technologien in der Zukunft umgehen?! Das sind Fragen, die Matthias Horx im Gespräch beantwortet.

Ein Interview, das aus der gewöhnlichen Reihe tanzt, aber uns Mut geben soll, positiv in die Zukunft schauen zu können.

Show-Notes:

#005 PODCAST-INTERVIEW MIT DR. FABIAN KRAPF

Besser schlafen und Schlafqualität optimieren. Wenn wir versuchen, alles an einem Tag unterzubringen, kürzen wir immer als erstes unseren Schlaf. 4-5 Stunden schlafen kann ja nicht so schlimm sein. Das denkst du jetzt noch! Allerdings hat dein Schlaf großen Einfluss u.a. auf deine Leistungsfähigkeit, Produktivität und deine Stimmung.

Daher hat Dr. Fabian Krapf als führender Schlaf-Experte die wirksamsten Tipps aus der Schlafforschung im Gepäck und hilft dir, einen erholsameren Schlaf zu bekommen und die Qualität deines Schlafs zu verbessern. Wir sprechen u.a. über mögliche Störfaktoren für einen erholsamen Schlaf und ob ein Mittagsschlaf sinnvoll ist.

Neben privaten Tipps und Tricks sprechen wir natürlich auch über den Unternehmenskontext: Wieso gerade der Schlaf in Bewerbungsgesprächen thematisiert werden sollte und ein Powernap am Arbeitsplatz nicht fehlen darf.

Mit diesem Interview erfährst du, welchen großen Einfluss Schlaf auf uns persönlich hat und wie du deine private Schlafqualität verbessern kannst.

Bist du Lerche oder Eule? Finde es in dieser Folge heraus.

Show-Notes:

#004 Podcast -Interview mit J. Drachenberg

Stress kann uns so richtig ausbrennen. Oder aber auch nach vorn pushen! Ist alles eine Frage des Umgangs. Und den können wir lernen, z.B. mit Jacob Drachenberg, einer der führenden Stress-Experten in Deutschland.

In unserem Interview haben wir darüber gesprochen, wie jeder von uns den Umgang mit Stress lernen kann, indem unterschiedliche Methoden im Alltag konkret angewendet werden. Dazu ist es auch wichtig zu verstehen, dass wir nicht nur unter Stress produktiv sein können, sondern auch aus der Entspannung heraus, Höchstleistung im Alltag leisten können. Alles eine Frage des Trainings und der Einstellung. Dazu gehört es auch, die Leistung vom Ergebnis zu trennen, um den Perfektionismus zunehmend abzulegen.

Zum Ende unseres Interviews sprechen wir darüber, wie Führungskräfte gesund führen können und damit das volle Potential ihrer Mitarbeiter entfalten können. Doch nicht nur Führungskräfte können den Umgang mit Stress unterstützen, sondern auch Unternehmen können geeignete Rahmenbedingung und Strukturen schaffen – wie und um welche es sich dabei handelt, wirst du im Podcast erfahren.

Mit diesem Interview erfährst du, wie du im Alltag gesund mit Stress umgehen kannst, um nicht auszubrennen, sondern mit Leichtigkeit, Lebensfreude und Leistungsfähigkeit durch den Alltag gehst.

Shownotes:

#002 PODCAST-INTERVIEW MIT CURSE

Mit mehr Achtsamkeit und Klarheit entspannt durch den Alltag zum persönlichen Glück.

Achtsamkeit und mentale Fitness werden für uns persönlich immer wichtiger, da wir im Alltag immer mehr das Gefühl bekommen, nicht mehr Herr unserer Lage zu sein und das Gefühl haben, gestresst zu sein. Interviewgast Curse aka Michael Kurth ist nicht nur ein erfolgreicher Rapper und Künstler, sondern gleichzeitig auch ein bekannter Coach für Achtsamkeit, Entspannung und Meditation.

Im ersten Teil unseres Interviews sprechen wir zunächst über seine persönliche Geschichte. Denn als Curse am Höhepunkt seiner Karriere war und persönlich seinen großen Traum lebte, fühlte er sich unglücklich und entschied, seine Rap-Karriere zu beenden und auf Eis zu legen. Ohne konkreten Plan machte er sich auf den Weg, um sein persönliches Glück zu finden. Daher haben wir im Interview darüber gesprochen, wie wir persönlich unser Glück finden können, warum wir uns auch dafür nicht schämen müssen und welche Gedanken bzw. welches Mindset uns daran hindern, glücklich zu sein. Dabei kann das Konstrukt „Wenn … Dann“ für unser persönliches Glück sehr verheerend sein. Warum und was wir stattdessen machen können, erfährst du in diesem ersten Teil des Interviews.

Darüber hinaus haben wir darüber gesprochen, dass es nicht wichtig ist, nur das Ergebnis eines Prozesses abzufeiern, sondern auf dem Weg zum Ziel schon Spaß zu haben. Aber wie schaffe ich es eigentlich, die richtige Entscheidung im Dschungel von unzähligen Möglichkeiten zu treffen? Auch das haben wir in diesem Gespräch gemeinsam beantwortet. Ganz nebenbei lüften wir übrigens das Geheimnis um seinen Erfoglstrack „Freiheit“, wie Curse es geschafft hat, Marius Müller Westernhagen für seinen Song zu begeistern.

Auch der zweite Teil des Interviews mit Curse aka Michael Kurth hat es in sich. Denn im zweiten Teil sprechen wir darüber, wieso Meditation und Yoga trotz großer Beliebtheit oftmals nur Make up sind und wunderbar kaschieren können, aber nicht das zentrale Problem von Menschen lösen. Setzen wir diese beide Methoden allerdings richtig und effizient ein, können diese wahre Wunder bewirken.

Um an unsere Ziele zu kommen und ein erfülltes Leben zu leben, ist es oft wichtig, loszulassen und uns selbst nicht im Weg zu stehen. Einfacher gesagt als getan. Daher erfährst du im Interview, wie du es im Alltag schaffst ohne eine große Krise anzuwenden und dich selbst kritisch zu hinterfragen.

Natürlich haben wir mit Curse auch über den Unternehmenskontext gesprochen, d.h. welche Rahmenbedingungen Unternehmen schaffen können, damit Mitarbeiter ihr volles Potential entfalten können. Die Antwort von Curse wird dich überraschen, denn es ist nicht die Frage nach dem Purpose, die am Wichtigsten ist, sondern ein ganz anderes Thema, das von vielen Unternehmen im Rahmen der Gesundheitsförderung vernachlässigt wird.

Ganz nebenbei erhältst du im Gespräch zwei konkrete praktische Übungen für den Alltag, um achtsamer und mit mehr Klarheit durch den Alltag zu kommen.

Show-Notes:

Rebellisch gesund Podcast geht online

Endlich ist der Rebellisch gesund Podcast der detoxRebels online. Der Rebellisch gesund Podcast unterstützt dich, sich für den gesunden Lifestyle zu begeistern und diesen erfolgreich im Berufs- und Privatalltag zu integrieren. Er ist für Unternehmen und Privatpersonen, die den etwas anderen Denkanstoß suchen.

In den alle 14 Tage erscheinenden Episoden spricht Host und Gründer der detoxRebels Jonas Höhn mit seinen namhaften Gästen aus den unterschiedlichsten Bereichen über den gesunden Lifestyle und wie Unternehmen Rahmenbedingungen für Mitarbeiter schaffen, diesen auch am Arbeitsplatz auszuleben. Dabei überrascht Jonas mit spannenden und unerwarteten Einsichten, Beispielen und vielen konkreten Tipps.

Von Stress, Entspannung über Ernährung, Bewegung bis hin zu Glück und Schlaf erhältst du wertvollen Input ganzheitlich zu deiner Gesundheit. Und das aus den unterschiedlichsten Perspektiven mit verschiedenen interessanten Einblicke – ob privater oder beruflicher Alltag – hier ist alles dabei.

Ein Podcast zum gesunden Lifestyle ohne erhobener Zeigefinger und strikte Regeln, sondern mit ganz viel Spaß. Denn
We celebrate health. Let’s celebrate together.

In diesem Trailer erklärt Jonas Höhn, warum es diesen Podcast gibt und auf was du dich alles freuen darfst. Wenn du keine Folge zukünftig verpassen möchtest, kannst du den Podcast abonnieren.

Hier geht es zur Podcast-Folge:

KONTAKT

Wie können wir dich unterstützen?

Schreib uns eine E-Mail oder fülle das kurze Formular unten aus. Wir freuen uns auf deine Nachricht.

Jonas Höhn
hello@detoxrebels.com