#038 PODCAST-INTERVIEW GESTÄRKT AUS KRISEN MIT UPSTALSBOOM

Unser Verhalten im Alltag ist das Sichtbarwerden unserer Haltung. Und die können wir aktiv beeinflussen. Gerade bei Krisen erhält unsere Haltung eine bedeutende Rolle, da sie darüber entscheidet, ob wir an einer Krise wachsen oder zerbrechen.

Im ersten Teil unseres Gesprächs, also in der letzten Folge, habe ich mit Bodo Janssen sehr ausführlich über die Kultur und Mitarbeiterführung bei Upstalsboom gesprochen, die laut Harvard Business Manager zu den beeindruckendsten in der Deutschen Management-Geschichte zählen.

Im zweiten Teil, also in dieser Folge, wird es sehr persönlich. Bodo Janssen gibt Einblicke in seinen erfolgreichen Umgang mit Krisen und welche Haltung im Leben zu mehr Wohlbefinden und Gelassenheit führen kann.
Denn als Entführungsopfer, Sohn eines verstorbenen Vaters beim Flugzeugabsturz und ungeliebter Chef bei der Upstalsboom-Kette kennt Bodo Janssen ganz gut Krisen, weiß sie aber auch zu nutzen.

Du erfährst in dieser Folge:

  • Wie wir gestärkt aus Krisen gehen können?
  • Wie ich mit meiner Haltung positiv mein Verhalten beeinflussen kann?
  • Wie wir Wertschätzung gegenüber anderen leben können?
  • Wieso Führung eine Frage der Haltung ist?
  • Warum erst bedingungsloses Vertrauen wahre Identität schafft?
  • Wieso nicht Termine, sondern Pausen den Tag strukturieren sollten?
  • Wie es gelingt, sein eigenes Ego zurückzustellen?
  • Wie Wertschöpfung durch Wertschätzung gelingen kann?
  • Wieso die Stille mehr ist als nur Meditation?
  • Wieso wir uns selbst schaden, wenn wir alles verzwecken, also etwas machen, um zu…?
  • Wie wir es schaffen, Kontrolle abzugeben?
  • Warum Stille, Wandel bedeutet?
  • Wie Unternehmenskultur und Mitarbeiterführung von Morgen aussieht?

Im Gespräch wirst du immer wieder den beruflichen Kontext raushören, allerdings kann ich dir versprechen, dass die nächsten 45 Minuten dir wertvolle Impulse geben, um im Leben eine andere Haltung einzunehmen und damit unser eigenes Verhalten positiv zu verändern. Sei gespannt und ganz viel Spaß mit dieser Folge.

Show-notes:

UNIPER STARTET EIGENEN GESUNDHEITS-PODCAST FÜR MITARBEITER

Noch immer fordert uns die aktuelle Corona-Situation zu kreativen und außergewöhnlichen Maßnahmen, um die Mitarbeiter unserer Kunden zeit- und ortsunabhängig mit healthy Impulsen zu erreichen. Denn Präsenzveranstaltungen können zur Zeit sowie auf Sicht nur sehr begrenzt stattfinden und Home-Office-Möglichkeiten sind auch nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Statt also uns offline auszutoben, werden wir im digitalen Bereich kreativ und haben hier unterschiedliche Ansätze, um im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung neue Wege zu gehen.

Mit unserem neuen Kunden Uniper SE bieten wir den Mitarbeitern einen eigenen internationalen Gesundheits-Podcast an. Diese erhalten über das exklusive unternehmensinterne Podcast-Format wertvolle Impulse zum gesunden Lifestyle in unterschiedlichen Bereichen aufbauend auf unserem META-Model (Move, eat, think & feel und act like a rebel). Durch unser Netzwerk mit Deutschlands führenden Experten können wir ganzheitlich immer wieder unterschiedliche wertvolle Insights in den einzelnen Folgen geben und zusätzlich für einen gewissen Unterhaltungswert sorgen. Um die knapp 10.000 Mitarbeiter in Deutschland, UK und Schweden zu erreichen, wird dieser nicht nur auf deutsch ausgespielt, sondern zusätzlich auch auf englisch.

Die Partner-Krankenkasse unseres Kunden energie BKK war vom Konzept sogar so überzeugt, dass diese finanziell dieses Projekt unterstützt. Um die beste Hörqualität zu gewährleisten, sind auch wieder Maniac Studios an Bord, die uns wie immer in Sachen Podcast unterstützen. Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal an Uniper für das entgegengebrachte Vertrauen, dass wir mit detoxRebels die inhaltliche Konzeption, Kommunikation und Produktion übernehmen durften.

Wenn du auch Interesse an  innovativen Maßnahmen im Bereich betrieblicher Gesundheitsförderung hast, kannst du dich gerne bei uns melden: hello@detoxrebels.com

KONTAKT

Wie können wir dich unterstützen?

Schreib uns eine E-Mail oder fülle das kurze Formular unten aus. Wir freuen uns auf deine Nachricht.

Jonas Höhn
hello@detoxrebels.com