SAMSUNG: ATMUNGS-WORKSHOP MIT SARAH DESAI

Home-Office hat sich bei Unternehmen im Arbeitsalltag immer mehr etabliert und Präsenzveranstaltungen können zur Zeit sowie auf Sicht nur sehr begrenzt stattfinden. Dennoch ist es gerade jetzt wichtig, gesundheitsfördernde Maßnahmen für die Mitarbeiter durchzuführen. Seit zwei Jahren dürfen wir bereits für unseren Kunden Samsung im Rahmen von Gesundheitsmanagement und Employer Branding ganzheitliche Konzepte erstellen, um die Mitarbeiter ganzjährig für den gesunden Lifestyle zu begeistern und nachhaltig zu begleiten. Diese Woche durften wir endlich mit unseren Aktionen für dieses Jahr starten. Aufgrund der aktuellen Situation rund um COVID-19 konnten wir erst später im Jahr beginnen und leider unsere Aktionen nicht wie geplant als Präsenzveranstaltung durchführen. Dafür war aber unser Webinar ein voller Erfolg.

Sarah Desai, einer der erfolgreichsten Achtsamkeits-Podcaster und Coach in Deutschland, sprach in ihrem Workshop über das große Potential unseres Atems: Wie kann er uns helfen, dass wir trotz turbulenter und stressiger Umstände uns wohlfühlen und Spaß am Erledigen der Aufgaben haben?! Die Qualität unseres Atems spiegelt die Qualität unseres Geistes, unseres Wohlbefinden und unsere Gefühle wieder. Diesen Zusammenhang erklärte Sarah in ihrem Workshop. Abschließend zeigte sie noch verschiedene Übungen, die man in seinen persönlichen Alltag integrieren kann. 

Sarah_desai_Workshop_Samsung
 
Nach dem Workshop haben wir gemeinsam ein 30-minütiges Podcast-Gespräch aufgenommen, das insbesondere den Vertrieblern und Außendienstmitarbeitern zur Verfügung gestellt wird, die am Workshop nicht teilnehmen konnten. Damit testen wir u.a., wie ein unternehmensinterner Podcast bei den Mitarbeitern ankommt. Wir freuen uns schon auf die nächsten Aktionen mit Samsung. Um immer wieder eine hohe Teilnahmequote zu garantieren, unterstützen wir unseren Kunden bei der Bewerbung und Kommunikation:
SAMSUNG_detoxRebels

#011 PODCAST-INTERVIEW MIT WWM-GEWINNER RONALD TENHOLTE

Affirmationen, Autosuggestion und positive Psychologie – Alles nur Theorie und Hokus Pokus? In dieser Folge erfährst du, wie Ronald Tenholte genau mit diesen Methoden die TV-Sendung “Wer wird Millionär” mit Günther Jauch als 13. Millionär verlassen hat und wie du diese auch im Alltag persönlich anwenden kannst.

Knapp 3.000 Teilnehmer wollten die Millionen bei “Wer Wird Millionär” mit Günther Jauch auf RTL in den letzten 20 Jahren nach Hause nehmen. Doch nur 13, also 0,5 Prozent, haben die Millionen-Frage richtig beantwortet. Und einer davon ist Ronald Tenholte (Gründer und Inhaber der Kaltpresse).

Ronald und ich kennen uns schon seit fünf Jahren und durch persönliche Gespräche aber auch durch die Sendung hat man gesehen, welchen großen Einfluss sein positives Mindset und seine mentale Fitness auf seinen Erfolg hatten. Und genau um diese systematische Vorbereitung geht es in dieser außergeplanten Podcast-Folge, die in zwei Teile geteilt sind.

TEIL 1: Da Ronald Tenholte nicht nur Millionär durch Günther Jauch geworden ist, sondern auch gleichzeitig der Gründer der Kaltpresse, ein Smoothie- und Saftladen in Köln, sprechen wir zu Beginn unseres Gesprächs kurz über Ernährung. Denn Ronald war vor der Gründung alles andere als gesund unterwegs und wieso und wann der Change kam, erzählt er uns. Er teilt mir auch mit, welchen Einfluss gesunde Ernährung auf ihn hat und wie er sich im Alltag persönlich ernährt. Du erfährst, wieso Ingwershots das Allheilmittel sind und wieso wir beide uns wünschen, wenn Mandelmilch aus dem Supermarkt verbannt wird.

Ab Minute 24:15 sprechen wir dann über das eigentliche Thema: Wie hat Ronald mit seinem Mindset, mit seinem Optimus und seiner systematischen Vorbereitung die eine Millionen Euro bei Günther Jauch geholt. In diesem ersten Teil unseres Gesprächs erfährst du, wie er sich Autosuggestion, Affirmationen und positive Glaubenssätze zu Nutze gemacht hat, um in der Sendung sein Ziel zu erreichen: 1 Millionen Euro. Wie sahen seine Tage vor der Sendung aus und was genau hat er im Alltag immer wieder gemacht? Welchen Einfluss sein soziales Umfeld und insbesondere seine Verlobte Nora hat und wie er es in der Sendung erfolgreich geschafft hat, sich so zu konzentrieren, so on Point zu sein, dass er alle 15 Fragen richtig beantworten konnte.

TEIL 2: Während im ersten Teil wir über die mentale Vorbereitung auf die Sendung “Wer wird Millionär” mit Günther Jauch gesprochen haben, sprechen wir im zweiten Teil über die Sendung selbst. Wie hat er die Sendung wahrgenommen? Wie konnte er sich auf das Wesentliche konzentrieren und sein Ziel nie aus den Augen verlieren? Wie sehr hat ihm sein Bauchgefühl geholfen und wieso trotz allem der Spaß nicht zu kurz kommen durfte. Du wirst sehen, dass vieles aus der Sendung auf unseren Alltag übertragbar ist und das macht das Gespräch finde ich so inspirierend. Zum Ende des Gesprächs antwortet er wohl auf die entscheidendste Frage: Hat die Million dich glücklicher gemacht?!

Show-notes:

SODASTREAM – VORWÄRTSGANG STATT HANDBREMSE

Viele fragen sich, wann Corona vorbei ist, ob alles wieder zur Normalität zurückkehren wird oder ob es nie wieder so wie vorher wird. Viele Menschen haben Angst um ihren Arbeitsplatz, um ihre Existenz und bangen Tag für Tag.

Obwohl es Sodastream zurzeit gut geht und ihre Mitarbeiter nichts zu befürchten haben, möchten sie trotzdem gerade jetzt für ihre Mitarbeiter da sein und sorgt in Zeiten der Corona-Krise für ein wenig Abwechslung, um so ihre Dankbarkeit zu zeigen. Wir durften deshalb einen sehr interaktiven Online-Vortrag für die Belegschaft, zum Thema gesunde Chancen in der Corona-Krise, halten. Es ging darum, was wir aus der Krise lernen können und wie die zweite Seite der Medaille aussehen könnte. Die aktuelle Situation wurde in unserem Online-Vortrag überhaupt nicht schön geredet, denn wir wissen es gibt schlimme Schicksalsschläge, die überaus sehr traurig sind. Vielmehr aber wurden positive Impulse aufgezeigt, um aus dieser Zeit etwas für sich mitzunehmen. Vertrauen, dass alles gut wird, stand im Zentrum des Vortrages. Der Vortrag bekam durchweg positives Feedback und wir freuen uns, dass wir somit ein bisschen Licht in diese eher dunkle Situation bringen konnten.

Wir finden es bemerkenswert wie Sodastream sich in diesen Zeiten um seine Mitarbeiter kümmert. Nicht nur mit coolen Maßnahmen wie unserem Online-Vortrag, sondern auch mit anderen Dingen. Sie setzen viele kleine Aktionen um wie z.B. eine Einladung der Familien der Mitarbeiter zum Pizza essen, Kinder der Mitarbeiter bekommen kleine Geschenke, Online-Konzerte werden durchgeführt oder einfach eine kleine Geste mit Überraschungspaketen an die Mitarbeiter. Das ist Wertschätzung gegenüber seiner Belegschaft und das finden wir wirklich total inspirierend und toll!

Positives Feedback von Sodastream:

Feedback_sodastream_detoxRebels

 

 

 

#008 PODCAST-INTERVIEW MIT GLÜCKSMINISTERIN GINA SCHÖLER

Höher, weiter, schneller, mehr? Ein Plädoyer zum Glücklichsein und wie Umdenken Spaß machen kann: Was zählt wirklich? Was macht uns glücklich? Was kann man tun und verändern, um glücklich zu werden? Du fragst dich, was Glück mit Gesundheit zu tun hat? Eine ganze Menge.

In unserem #008 Podcast-Interview mit Deutschlands selbsternannten Glücksministerin Gina Schöler erhältst du nicht nur die Antworten auf die zuvor gestellten Fragen, sondern noch viel mehr! Du erfährst wie wir es schaffen mit den Status quo auch mal zufrieden zu sein und nicht immer den Drang verspüren, noch mehr zu wollen. Außerdem reden wir darüber, was wir im Alltag machen können, um uns glücklich zu fühlen und welchen Einfluss unsere Kommunikation und Sprache auf unser Glücksgefühl hat. Erfahre, welchen Stellenwert Beziehungen haben und wie wichtig diese sind.

“Ein Image Problem, was das Glück eben hat. Leute denken dann, dass alles perfekt läuft, aber dem ist ja nicht so!” ist Gina Schölers Meinung.

Wie immer haben wir auch über den Unternehmenskontext gesprochen. Wir reden darüber, was Unternehmen machen können, dass ihre Mitarbeiter nicht nur gesund, sondern auch glücklich sind. Ein Impuls zum Umdenken für alle Geschäftsführer und HR-Leiter, denn jeder will doch glückliche und zufriedene Mitarbeiter haben und Glück hat einen sehr großen Einfluss auf die Gesundheit und somit auch auf unsere Leistung.

Freue dich auf ein inspirierendes Gespräch, das dich nicht dazu veranlassen soll, ein perfektes glückliches Leben zu führen, sondern ein lebendiges Leben mit Loopings und allen anderen Höhen und Tiefen. Aber höre selbst rein und werde zu einem wahren Glücksbotschafter.

Show-Notes:

KONTAKT

Wie können wir dich unterstützen?

Schreib uns eine E-Mail oder fülle das kurze Formular unten aus. Wir freuen uns auf deine Nachricht.

Jonas Höhn
hello@detoxrebels.com