#021 PODCAST-INTERVIEW MIT PSYCHOLOGE MICHAEL TOMOFF

Immer mehr gewinnt die Positive Psychologie mit Pionier Martin Seligman an Bedeutung und Einfluss. Denn laut des Gesundheitsministeriums leiden weltweit inzwischen circa 350 Millionen Menschen unter depressiven Störungen. Das sind über 8 Prozent mehr als fünf Jahre zuvor. Bei der positiven Psychologie geht es aber nicht nur darum, Schäden zu begrenzen – also von minus acht auf minus zwei der Befindlichkeitsskala zu kommen. Sondern wie wir uns von plus zwei auf plus fünf verbessern können. Fundiert mit wissenschaftlichem Ansatz wird also herausgefunden, wie wir Menschen unser Wohlbefinden im Leben steigern können.

Heute ist Michael Tomoff zu Gast. Als Psychologe, Coach, Berater, Autor und Blogger ist sein Ziel, Menschen zu mehr Wohlbefinden und Glücksempfinden zu verhelfen.

In dieser Folge erfährst du mehr über die Hintergründe der Positiven Psychologie und insbesondere den Stärken-Fokus, der ein Weg ist, um ein gelingendes Leben zu führen. Konkret haben wir über folgendes gesprochen:

– Welchen Einfluss nehmen Stärken auf unser Energielevel, Glücksgefühl und Wohlbefinden?
– Warum es sinnvoll ist, sich mehr auf unsere Stärken zu fokussieren und weniger auf die Verbesserung unserer Schwächen?
– Wie erkennen wir unsere Stärken und entwickeln wir diese weiter?
– Wie können wir die Stärken vermehrt im privaten Alltag anwenden und was hat das mit unserem Flow zu tun?
– Könnte sogar unsere Partnerschaft vom Stärken-Fokus profitieren?

Wir haben aber nicht nur über den privaten Alltag gesprochen, sondern auch zum Ende über den Unternehmenskontext:

– Was kannst du als Mitarbeiter machen, um mehr deine Stärken im Alltag einzubinden?
– Was kannst du als Führungskraft bzw. als Unternehmen machen, um mehr Stärken bei den Mitarbeitern zu fördern?
– Welche Vorteile hätte es für das Miteinander, wenn wir die Stärken des anderen wissen und unsere präsent machen?

Im Gespräch nannte Michael übrigens nicht nur Impulse, sondern erklärt auch ein zwei praktische Übungen für den Alltag, eine die du direkt an Weihnachten anwenden kannst. Sei gespannt und viel Spaß jetzt mit dieser Folge!

Show-notes:

 

#014 PODCAST-INTERVIEW MIT ACHTSAMKEITS-EXPERTIN SARAH DESAI

Wir kennen alle die Tage, an denen mal wieder Land unter ist. Hunderte E-Mails, Calls & Meetings, To-Do-Liste wird immer länger, wir wollen noch zum Sport, mit der Freundin etwas unternehmen, einkaufen gehen und und und.

Wir sind richtig angespannt, richtig im Macher-Modus. Doch wir merken, dass es uns keinen Spaß macht, sondern eher uns stresst, wir sind gereizt und würden gerne am Liebsten flüchten. Wir denken, eine Pause ist jetzt das Letzte, was wir gebrauchen können. Doch wieso genau in diesen Momenten Entspannung so für wichtig für uns ist, darum geht es heute in dieser Folge.

Heute ist eine der führenden Achtsamkeits-Experten Deutschlands zu Gast: Sarah Desai. Mit ihrem Podcast “The Mindful Session” erreicht sie über eine Millionen Hörer.

Wir haben darüber gesprochen, welchen Einfluss Ruhepausen auf unser Wohlbefinden, unsere Leistungsfähigkeit und Stimmung haben. Wie konkret und einfach der Atem uns im Alltag helfen kann, wenn wir ihn mal bewusst wahrnehmen und einsetzen.

Du erhältst in dieser Folge Impulse, um erfolgreich die Negativspirale unserer Gedanken zu stoppen und trotz vollem Kalender wieder Spaß daran hast, deine Aufgaben zu erledigen. Es sind aber nicht nur Impulse, sondern du erhältst auch eine praktische Übung, mit der du direkt im Alltag einen Unterschied merken wirst. Dranbleiben lohnt sich also.

Und jetzt wünsche ich dir ganz viel Spaß mit dieser Folge.

 

Show-Notes:

KONTAKT

Wie können wir dich unterstützen?

Schreib uns eine E-Mail oder fülle das kurze Formular unten aus. Wir freuen uns auf deine Nachricht.

Jonas Höhn
hello@detoxrebels.com